header  
 
 

Eine Eltern-Initiative in Friedrichshain

 
  kai&inka  
     
  Wir sind ein Eltern-Initiativ-Kinderladen, der 2007 mit dem Ziel gegründet wurde, für unsere Kinder eine gute, liebevolle, individuelle, persönliche und anregende Betreuung zu ermöglichen. In einer sehr großen, gemütlichen und sonnigen Erdgeschosswohnung betreuen wir 19 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.

Für die altersgemischte Gruppe stehen auf circa 175 Quadratmetern insgesamt drei thematisch wandelbare Räume zur Verfügung (Spielen / Essen, Spielen / Schlafen / Ruhen und Spielen / Lernwerkstatt) sowie zwei Bäder, eine Garderobe und eine Küche. Den großen, teilweise zum Spielen angelegten Innenhof nutzen wir am Nachmittag zum Freispiel.

Am Vormittag erkunden wir die nähere Umgebung, gehen auf Spielplätze im zu (Kinder-)Fuß erreichbaren Umkreis. Ein ganz besonderer Spielplatz, der nicht öffentlich ist und nur von wenigen Einrichtungen genutzt werden darf, ist „KFE Känguruh“, ein Abenteuerspielplatz, mit dem wir kooperieren. Außerdem stehen ein wöchentlicher Waldtag, Ausflüge in Museen, Theater und Parks auf dem Programm. 

Geöffnet ist unser Kinderladen von Montag bis Freitag, zwischen 8 und 17 Uhr, wobei Randzeiten (z.B. für Teamversammlungen) mitunter durch Elterndienste abgedeckt sind.

Die Finanzierung erfolgt über den Senat. Ein Kita-Gutschein ist demnach für die Betreuung erforderlich.
 
     
     
 
  klammer